About Bhakti

Bhakti heißt wörtlich Liebe, Hingabe und Verbindung zum Göttlichen. Bhakti-Yoga ist einer der fünf Hauptpfade des Yoga und strebt danach, in einer omnipräsenten Liebesbeziehung mit dem Göttlichen zu stehen und sich einer höheren Führung anzuvertrauen.  

Eine besondere Bedeutung hat dabei das gemeinsame Mantra-Singen, auch Kirtan genannt. Es wird gemeinsam mit anderen praktiziert, indem die Mantra-Melodie zunächst einem Menschen vorgesungen wird und daraufhin alle anderen einstimmen.Dabei geht es nicht darum “gut” zu singen, sondern in Hingabe und mit Freude. Dadurch entsteht ein kraftvolles und inspirierendes Miteinander, bei dem der Geist beruhigt wird und das Herz sich ganz natürlich öffnet. 

Diese besondere Form der Yoga-Praxis wird als die einfachste Art beschrieben, sich sowohl mit sich selbst als auch mit dem göttlichen Ursprung zu verbinden. Besonders kraftvoll ist es, wenn man eine längere Zeit ohne Ablenkung singt, so wie wir es am zweiten Tag praktizieren wollen, um den Raum für tiefere spirituelle Erfahrungen zu öffnen. 

   

Scroll to Top